Imkerkurs

Unterstützung und Ausbildung von Imkern

Kurs M.Kraft


Imkerliche Grundschulung

Lehrplan

Inhaltsverzeichnis

  • 1        Geschichte der Imkerei 5
  • 1.1        Historische Entwicklung. 5
  • 1.1.1        Kultur 5
  • 1.1.2        Technik und Biologie. 6
  • 2        Biologie der Honigbiene. 8
  • 2.1        Entwicklung der Bienenrassen in Europa. 8
  • 2.2        Die 3 Wesen im Bienenvolk und ihre Entwicklung. 8
  • 2.3        Die Organe der Honigbiene. 8
  • 2.4        Die Tanzsprache der Honigbiene. 8
  • 2.5        Der Nutzen der Honigbiene. 8
  • 3        Bienenwohnung und Bienenweide. 9
  • 3.1        Die Bienenwohnung und ihre Geschichte. 9
  • 3.2        Der mobile Wabenbau, Rähmchenmaße. 9
  • 3.3        Die zeitgemäße Beute. 9
  • 3.4        Der richtige Standort 9
  • 3.5        Die Bienenweide. 9
  • 4        Bienenprodukte. 10
  • 4.1        Honig. 10
  • 4.1.1        Allgemeine Bemerkungen. 10
  • 4.1.2        Der gesundheitliche Wert des Honigs. 11
  • 4.2        Bienenwachs. 12
  • 4.3        Propolis / Kittharz. 13
  • 4.3.1        Allgemeine Bemerkungen. 13
  • 4.3.2        Der gesundheitliche Wert des Kittharzes. 13
  • 4.4        Gelee Royal 14
  • 4.4.1        Allgemeine Bemerkungen. 14
  • 4.4.2        Gesundheitlicher Wert des Gelee Royale. 15
  • 4.5        Bienengift 15
  • 4.5.1        Allgemeine Bemerkungen. 15
  • 4.5.2        Gesundheitlicher Wert des Bienengifts. 16
  • 5        Bienenkrankheiten / Krankheitsvorsorge. 17
  • 5.1        Nosema – Ruhr 17
  • 5.2        Kalkbrut 17
  • 5.3        Faulbrut 17
  • 5.4        Varroose. 17
  • 5.5        Biologie der Milbe. 17
  • 5.6        Chemische und alternative Behandlungsmethoden. 17

  • 6        Führung und Betreuung des Bienenvolkes 1. 18
  • 6.1        Umgang mit dem Bien: Anmerkungen. 18
  • 6.1.1        Gedicht:  Der Anfänger in der Bienenzucht 18
  • 6.2        Auswahl des Bienenmaterials. 19
  • 6.3        Volksentwicklung und imkerliche Eingriffe. 19
  • 6.3.1        Jahresablauf. 19
  • 7        Führung und Betreuung des Bienenvolkes 2. 20
  • 7.1        Schwarmverhütung und Jungvolkbildung. 20
  • 7.2        Hygiene und Sauberkeit am Bienenstand. 20
  • 7.3        Das Wandern. 20

  • 8        Honigentstehung und seine  Vermarktung. 21
  • 8.1        Rohstoffe des Honigs. 21
  • 8.2        Inhaltsstoffe. 21
  • 8.3        Vom Nektar zum Honig. 21
  • 8.4        Behandlung des Honigs. 21
  • 8.5        Vermarktung des Honigs. 21
  • 8.6        Chemisch – physikalische Eigenschaften. 21
  • 8.7        Praktische Untersuchungen von Honigen. 21
  • 8.8        Honig und Gesundheit 21
  • 9        Honig- und Wachsgewinnung. 22
  • 9.1        Geräte zur Honiggewinnung und –verarbeitung. 22
  • 9.2        Schleuderraum und Honiglager 22
  • 9.3        Wachsgewinnung und –verarbeitung. 22
  • 9.4        Das Wabenlager 22
  • 9.5        Gesetzliche Bestimmungen. 22
  • 9.6        Besprechung der Lernfragen. 22

  • 10     Praktische Arbeiten am Bienenvolk 1. 23
  • 10.1          Fluglochbeobachtung und Durchschau. 23
  • 10.2          Herstellung und Drahtung von Rähmchen. 23
  • 10.3          Einlöten der Mittelwände. 23
  • 10.4          Aufsetzen des Honigraums. 23
  • 11     Praktische Arbeiten am Bienenvolk  2 (Völkervermehrung) 24
  • 11.1          Fluglochbeobachtung und Durchschau. 24
  • 11.2          Ablegerbildung. 24
  • 11.3          Aufzucht und Zeichnen von Königinnen. 24
  • 11.4          Einsetzen von Königinnen. 24
  • 12     Praktische Arbeit am Bienenvolk 3  (Fütterung und Gesundheit) 25
  • 12.1          Zuckerarten und Fütterung. 25
  • 12.2          Futterkranz-Probenentnahme. 25
  • 12.3          AS Behandlung und Einwinterung. 25
  • 13     Besuch einer vorbildlich geführten Imkerei 25

  • 14     Quellenangaben und Literatur 25
  • 14.1          Bücher 25
  • 14.2          Internet-Links. 25
                     · https://bienenkunde.uni-hohenheim.de/ 25
  • 14.3          Verwendete Quellen. 25
                     · http://www.Bremer-Imker.de. 25
  • 14.4          Glossar  26

  • 15     Anhang. 28
  • 15.1          Das Bienenjahr 28
  • 15.1.1     Arbeiten an den Bienen. 28
  • 15.1.2     Das Bienenjahr 28
  • 15.1.3     Winterkontrolle. 28
  • 15.1.4     Am Ende des Winters: Böden reinigen. 29
  • 15.1.5     Futterkontrolle. 29
  • 15.1.6     Kontrolle auf Weiselrichtigkeit 30
  • 15.1.7     Aufsetzen, Mittelwände geben, Baurahmen einhängen, Begattungsableger vorbereiten  30
  • 15.1.8     Begattungsableger vorbereiten. 31
  • 15.1.9     Ablegerkontrolle. 32
  • 15.1.10        Umweiseln. 32
  • 15.1.11        Wir fangen einen Schwarm.. 32
  • 15.1.12        Honigentnahme / Abnahme des Honigraums. 33
  • 15.1.13        Varroa – Behandlung. 34
  • 15.1.14        Einfütterung. 34
  • 15.1.15        Letzte Herbstarbeiten. 35
  • 15.1.16        Im Winter 35
  • 15.2          Fakten, Fakten, Fakten,… Zahlen zur Bienenzucht oder Imkerei und Mathematik. 36
  • 15.3          Humorvolles und Sprichwörter über Bienen und Honig. 39
  • 15.4          Rezepte. 39

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Kurs M.Kraft

  1. Kommunikation der Bienen als Oberthema

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s